Bulgarien als Reiseland entdecken

Sie sind auf der Suche nach neuen Reiseerlebnissen und nützlichen Landes-informationen? Oder Ihre Reise nach Bulgarien ist bereits geplant und Sie möchten sich bestens darauf vorbereiten?

Auf bulgarieninside.com finden Sie wertvolle Infos, Insider- und Reise Tipps, leckere Rezepte, Events, Informationen über alternative Reisemöglichkeiten wie Paragleiten, Wetter, Party Clubs und mehr. Und all das direkt von der Quelle - einer Bulgarin und ehemaliger Reiseleiterin.

Bulgarien ist ein attraktives Reiseland im Sommer und im Winter. Besonders die 376 km lange Schwarzmeerküste mit feinsandigen Stränden, das günstige Klima und die unverfälschte Schönheit der Berge ziehen zahlreiche Touristen an.

Mit einer Fläche von 111.000 km² und einer Einwohnerzahl von ca. 7.3 Mio. ist Bulgarien eines der kleinsten europäischen Länder. Es grenzt im Westen an die Republik Mazedonien und Serbien und im Süden an Griechenland und an die Türkei. Die Grenze des Landes zu Rumänien im Norden ist der einzige schiffbare Fluss - die Donau. Das Schwarze Meer bildet die natürliche Grenze des Landes im Osten.

Auf einem Blick*

Lage Südeuropa, auf der Osthälfte der Balkanhalbinsel
Fläche 111.002 km²
Landessprache Bulgarisch
Einwohner 7.364.570 (Feb. 2011)
Staatsform Republik mit parlamentarischer Regierungsform
Hauptstadt Sofia
Klima Gemäßigtes Kontinentalklima
Internationale Flughäfen Sofia, Plovdiv, Warna, Burgas
Bodenschätze Bauxit, Kupfer, Zink, Kohle, Bauholz
Mitgliedschaft in internationalen Organisationen
  • EU (seit 2007)
  • WTO (seit 1996)
  • NATO (seit 2004)
  • Europarat (seit 1992)
Nationalfeiertag 03.03.1878 - Befreiung vom türkischen Joch
Telefonvorwahl +359
Internet-TLD .bg
Währung Lew 1 Lew=100 Stotinki=ca. 0.51€
Zeitzone UTC+2 OEZ; UTC+3 OEZ (März bis Oktober)

* Erstellt anhand von Daten des Auswärtigen Amtes Deutschland und des Nationalen Statistischen Instituts in Bulgarien

Drucken

Aktuell

Frohe Ostern

Orthodoxe Christen (dazu gehören die meisten Bulgaren), Katholiken und Protestanten feiern das Osterfest am selben Tag.

Lernen Sie mehr über die bulgarische Tradition, die Auferstehung Christi zu zelebrieren.


Verschneiden der Reben

Am 14.02 wird in Bulgarien traditionell ein dem Weinbau gewidmetes Fest begangen.

Mehr über das Weinfest in Bulgarien


Martenizi zum 1 März, Tschestita Baba Marta

Kennen Sie die rot-weißen Anhänger und Armbänder - Martenizi, die sich Freunde und Verwandte in Bulgarien am 1.März jedes Jahres schenken? Martenizi haben eine symbolische Bedeutung und gehören zu einem sehr alten Brauch, der in nur wenigen Ländern verbreitet ist.

Mehr über Martenizi und Baba Marta


Kukeri beim internationalen Festival in Pernik

Kukeri beim internationalen Festival Surva in Pernik

Ein der größten traditionellen Volks- und Maskenfeste in Bulgarien fand in der Stadt Pernik, bei Sofia zum 25 Mal, vom 29.01.2016 bis 31.01.2016 statt.


Kopf einer Bronzestatue, vermutlich vom Herrscher des Odrysischen Staates Seuthes III, gefunden im thrakischen Grabhügel Goljama Kosmatka bei Kazanlak

Kopf einer Bronzestatue vermutlich vom Seuthes III, gefunden im thrakischen Grabhügel Goljama Kosmatka bei Kazanlak

Im Pariser Louvre, dem weltbekannten Museum in Frankreich stellt Bulgarien vom 14.04.2015 bis 20.06.2015 thrakische Schätze und archäologische Funde des Herrschers des Odrysischen Staates Seuthes III aus. Die Ausstellung „Epopöe der thrakischen Königen“ findet im Louvre, Paris zum ersten Mal statt und bietet eine hervorragende Möglichkeit, die Zivilisation der Thraker (IV-III Jh. v. Chr.) kennenzulernen.


Neujahr 2015 Bulgarien Stara Zagora

Ein besseres, gesundes und erfolgreicheres Neue 2015 Jahr wünscht BulgarienInside.


ostereier bulgarien

Ostern wird dieses Jahr von Katholiken und Orthodoxen Christen, darunter auch die Bulgaren am gleichen Tag gefeiert. Am 20.04.2014 ist es so weit und wird in Bulgarien Welikden(aus dem Bulgarischen: Großer Tag), Ostern gefeiert.

Mehr lesen


Martenizi rot-weisse Gesundheitsbringer, Tschestita Baba Marta

Am 01. März werden in Bulgarien Martenizi Verwandten und Freunden mit Wünschen für Gesundheit und Glück geschenkt. Die rot-weißen Anhänger und Armbänder werden getragen, bis den ersten Frühlingsbote gesehen wird.

Mehr über Martenizi - Glücks- und Gesundheitsbringer


Storch, erstes Fruehlingsbote zu Ostern und Martenizi auf einem Baum

Trotz der kalten Tage in Deutschland und der Aussicht auf ein eher weiß als grünes Ostern, sind die ersten Störche in Bayern gelandet.

Mehr lesen


zwei katzen zum verlieben

14.02.2013 Valentinstag

Zerbricht Euch nicht den Kopf darüber, was das beste Geschenk für eure Liebsten wäre.

Den ganzen Artikel lesen


Naturjoghurt selbsterstellt

Um Joghurt ohne irgendwelche Geschmacksverstärker, Aromen und weitere Zusatzstoffe selbst herzustellen, benötigt man frische Rohmilch vom Bauernhof, Bakterienkulturen von dem berühmten bulgarischen Joghurt und ein wenig Geduld.

Das Rezept "Natur-Joghurt selbst herstellen"